Hämorrhoiden Operation

Wann macht eine Hämorrhoiden Operation Sinn?

Eine Hämorrhoiden Operation sollte nur in Erwägung gezogen werden, wenn alle anderen Behandlungsmethoden fehlschlagen und die Umstände sich nicht mehr verbessern. Es gibt viele Ernährungs- und gute Hygieneratschläge, denen man folgen kann um das Auftreten von Hämorriden zu verhindern oder zu reduzieren. Es gibt natürlich auch freiverkäufliche tropische Medikamente, die man ausprobieren kann, und allerhand Hausmittel von denen auch behauptet wird, dass sie die schmutzigen Symptome mindern können. Aber wenn keines dieser Mittelchen eine Wirkung zeigt und sich Ihre Situation immer mehr verschlechtert, dann sollte eine Hämorrhoiden Operation der nächste Punkt auf der Liste sein.

Hämorrhoiden Operationen benötigen eine richtige Vorbereitung, denn es gibt viele Aspekte zu bedenken, bevor man sich dieser unterziehen lässt. Es gibt mehrere Arten von Operationen gegen Hämorriden aber die Hauptidee ist, dass nur Menschen mit unwahrscheinlich großen Hämorriden, die entweder sehr schmerzhaft sind oder bluten, eine Hämorrhoiden Operation durchführen lassen.

Wenn Sie lernen wollen wie Sie Ihre Hämorrhoiden in nur 3 Tagen ohne Operation für immer loswerden können klicken Sie hier

Was passiert bei der Hämorrhoiden Operation?

Die eigentliche Operation, die die Hämorriden entfernt, nennt sich Hämorrhoidektomie und beinhaltet mehrere Einschnitte um den Anus, um wirklich alle Hämorriden zu entfernen. Bei einer Hämorrhoiden Operation wird lediglich eine lokale Betäubung durchgeführt, jedoch kann der Patient oft auch eine Ganzkörperanesthäsie bekommen. Wie bei jeder anderen Operation auch birgt die Hämorrhoiden Operation zahlreiche Risiken, die der Doktor zuvor mit dem Patient vor der eigentlichen Prozedur besprechen sollte. Diese Risiken reichen von Blutungen und Reaktionen auf das Betäubungsmittel bis zu Infektionen.

Eine Hämorrhoiden Operation nennt man auch Hämorrhoidektomie Dennoch ist diese Art von Eingriff sehr unkompliziert und relativ sicher und in den meisten Fällen gehen die Patienten noch am selben Tag nach Hause. Die Resultate der Prozedur sind gelinderte Schmerzen, eine abklingende Schwellung und weniger Blutungen sowie Juckreiz. Jedoch ist eine der großen Schwierigkeiten und zugleich Probleme bei  der Hämorrhoiden Operation , dass sie in einer Region durchgeführt werden, dessen Haut sehr empfindlich ist. Mehrere Stiche sind oft von Nöten. Deshalb kann die gesamte Hautregion dort sehr schmerzempfindlich und schmerzvoll reagieren.

Nach der Operation

Hämorrhoidektomie ist eine ambulant durchführbare Operation und die Patienten können meist noch am selben Tag wieder nach Hause gehen. Die nachfolgenden Tage können sehr schmerzhaft für den Patienten sein, denn er oder sie könnte eine Art Beschädigung am Darmausgang fühlen oder temporäre Probleme beim Urinieren entwickeln. Der Patient wird angewiesen einer strikten ballaststoffreichen Ernährung nachzugehen und äußerster Hygiene nachzukommen, sowie viel Flüssigkeiten zu sich zu nehmen und Verstopfung zu vermelden.

Ein weiterer normaler Effekt der Hämorridenoperation sind Schmerzen in der entsprechenden Körperregion. Diese Art von Schmerz kann mit herkömmlichen, freiverkäuflichen Schmerzmitteln wie Ibuprofen oder Acetaminophen behandelt werden, ebenso wie mit Oma’s Hausmitteln, die Muskelzerrungen am Darmausgang oder Verstopfungen vorbeugen. Einige Patienten erholen sich von der Operation innerhalb von 2 Wochen während andere mehr Schwierigkeiten haben und es für sie etwa 6 Wochen dauert.

Dennoch kann es es alle diese Anstrengungen wert sein; Hämorrhoiden Operationen sind in den meisten Fällen effektiv und Hämorriden treten danach so gut wie nie mehr auf. Folgt man einigen simplen Regeln, die zu einer organisierteren Ernährung mit viel Flüssigkeitszunahme und ballaststoffreicher Ernährung führen, Verstopfung und unregelmäßige Stuhlgänge vermeiden, wird man von Hämorriden (und einer Hämorrhoiden Operation) definitiv für eine lange Zeit verschont.

Wenn Sie lernen wollen wie Sie Ihre Hämorrhoiden in nur 3 Tagen ohne Operation für immer loswerden können klicken Sie hier